Suche

Kalkschulter

Als Kalkschulter bezeichnet man eine häufig stark schmerzhafte Ansatzverkalkung der Muskulatur der Schulter. Diese Kalkeinlagerung kann zu einer starken und sehr schmerzhaften Entzündungsreaktion führen. Charakteristischerweise beklagen viele Patienten einen nächtlichen Schmerz.

Die akute Kalkschulter führt häufig zu einer ausgeprägten Bewegungseinschränkung des Schultergelenkes. Die Diagnosesicherung erfolgt durch eine Röntgen-, Ultraschall- und ggf. MRT-Untersuchung.

DiagnostikRöntgen / Digitale TechnikKräftemessung der RumpfmuskulaturOsteoporosediagnostik per DXAUltraschalldiagnostik der GelenkePodometrie / Fußdruckanalyse4D - Lichtvermessung der WirbelsäuleLaborleistungenMuskelfuntionsdiagnostikTherapieManualtherapie / ChirotherapieArthrosetherapieStoßwellenbehandlungBildwandlergesteuerte MikrotherapieAkupunkturklassische Einlagen / sensomotorische Einlagenambulante Operationenfunktionelle TapeverbändeHäufige KrankheitsbilderGelenkarthroseBandscheibenvorfallOsteoporoseSkolioseFußdeformitätenKalkschulterServiceAktuellesSprechstundenTeamPraxisKontaktAnfahrtImpressum