kraftmessung rumpfmuskulatur

Muskuläre Defizite und muskuläre Dysbalancen der Wirbelsäulenmuskulatur sind sehr häufige Ursachen für chronische rezidivierende Rückenschmerzen. Diese können insbesondere durch einseitige Arbeitsbelastung oder auch spezielle Überlastungssyndrome durch besondere sportliche Aktivitäten (z.B. Golf oder Tennis) entstehen.

Wir analysieren alle 3 muskulären Bewegungsebenen und prüfen sowohl die absolute Kraft der Muskelgruppen als auch die Kraftverteilung im Seitenvergleich. Es wird ein individuelles Rückenkraftprofil erstellt und mit den altersspezifischen bzw. geschlechtsspezifischen Referenzwerten abgeglichen.
Auf der Basis dieser Ergebnisse können nun die spezifischen Behandlungsziele und Trainingsschritte definiert und vorgegeben werden.

Eine Möglichkeit besteht für privat oder über die GKV versicherten Patienten im Rahmen der integrierten Versorgung, die Rumpfkrafttraingstherapie bei "Novotergum" durchzuführen.

Sprechstunden

Montag - Freitag:

08:00-13:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

Freitag: Privatsprechstunde

14:00 - 17:30 Uhr