ultraschalldiagnostik kniegelenk

Basis für jede Gelenkdiagnostik ist neben dem orientierenden Röntgenbild die Diagnostik per Ultraschall.

Diese ist gefahrlos, nebenwirkungsfrei und hocheffizient.

Sie bietet uns Einblick in das Gelenk ohne jegliches Risiko. Mit modernen Geräten der Firma Siemens können wir per Ultraschall Wasseransammlungen im Gelenk (Ergüsse) oder geschwollene Schleimhautregionen, aber auch geschwollene Schleimbeutel, schnell und präzise diagnostizieren und entsprechende Therapie einleiten.

Weiterhin ist der Ultraschall besonders im Bereich der Säuglingsdiagnostik die alleinige und wichtigste Untersuchungsmethode zum Ausschluss einer Hüftfehlanlage des Neugeborenen (kindliche Hüftdysplasie).

Sprechstunden

Montag - Freitag:

08:00-13:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag

15:00 - 18:00 Uhr

Freitag: Privatsprechstunde

14:00 - 17:30 Uhr